Home Geld Bedeutung und Assoziationen zu GELD
formats

Bedeutung und Assoziationen zu GELD

Ausgestellt am 23/05/2012 vom in Geld

Eine eyeMap rund ums Geld

http://de.vionto.com/show/me/Geld 

  • Geld, ahd. gelt, was soviel wie "Vergeltung, Vergütung, Einkommen oder Wert" bedeutet. 
  • Geld ist ein Ausdruck für ein Wertäquivalent. Dieser Ausdruck kann in Form von sinnlich wahrnehmbaren oder auch in Form von ideellen Gegenständen stattfinden. 
  • Geld als sinnlich wahrnehmbare Gegenstände sind beispielsweise Geldmünzen, Gutschriften oder Wertpapiere wie etwa Banknoten, Schecks oder Wechsel. Geld ...
  • Geld als gesetzliches Zahlungsmittel mit Wertaufbewahrungsfunktion (modernes. Tauschmittel)

Zahlungsmittel
Bargeld, Besitz, Finanzen, Geldmittel, Geldschein, Geldstück, Kapital, Münze, Pfennige, Reichtum, Vermögen, Zunder, Wohlstand, Aktiva, Geld

Geldkurs
Geldwert, Geld

Kleingeld
Geld, Pfennige, Geldstück, Kleingeld, Münze, Geld, Groschen, Zehnpfennigstück, Centstück

Geldbetrag
Preis, Versicherungsgebühr, Versicherungsbeitrag, Versicherungsprämie, Geld, Prämie

Guthaben
Geld, Aktiva

Geldstück
Hartgeld, Kleingeld, Groschen, Geld, Silbergeld, Münze

Geldschein
Banknote, Geld, Papiergeld, Schein

Banknote
Note, Papiergeld, Geld, Schein, Geldschein

Kontanten
Bares, Barmittel, Barschaft, Geld, flüssige Gelder, flüssiges Kapital, Bargeld

Vermögen
Barschaft, Barvermögen, Bestand, Ersparnisse, Finanzen, Geldbesitz, Guthaben, Mittel, Vorrat, Besitz, Etat, Geld, Schatz, Substanz, Kapital

Hartgeld
Münze, Silbergeld, Groschen, Kleingeld, Geld, Geldstück, Taler, Kreuzer

Kostbarkeit
Besitz, Gut, Hort, Kleinod, Pretiosen, Reichtümer, Vermögen, Wertgegenstände, Bestand, Geld, Juwel, Kapital, Prachtstück, Sammlung, Schatz

Reichtum
Besitztum, Geld, Güter, Kapital, Mittel, Schätze, Vermögen, Flor, Luxus, Wohlstand

Besitz
Barschaft, Budget, Finanzkraft, Finanzlage, Geld, Geldmittel, Geldverhältnisse, Guthaben, Kapital, Kapitalien, Kapitallage, Staatseinkünfte, Staatsetat, Staatshaushalt, Finanzen

Eigentum
Anwesen, Besitztum, Besitzung, Ersparnisse, Finanzen, Geld, Grundbesitz, Guthaben, Habe, Habseligkeiten, Kapital, Reichtum, Reserven, Rücklage, Sachen, Besitz

Schulden
Schulden, Rückstände

Verlust
Debet, Defizit, Fehlbetrag, Manko, Minderertrag, Schulden, Soll, Verbrauch, Ausfall, Schwund, Abgang

Darlehen
Anleihe, Schulden, Soll, Sollseite, Guthaben, Haben, Habenseite, Kredit

abwertend
Mammon, Knete, Kies, Kröten, Kohle

Umgangssprache:
Asche, Bakschisch, Bares, Barschaft, Bimbes, Blüten, Eurone, Flinz, Flocken, Heu, Kies, Knete, Kohle, Kracher, Kröten, Lepunzen, Mammon, Märker, Mäuse, Moneten, Moos, Murmeln, Notgroschen, Ocken, Öcken, Patte, Penunzen, Piepen, Pinke, Pinke-Pinke, Pulver, Puseratze, Rubel, Scheine, Schleifen, Schotter, Steine, Tacken, Taler, Zaster, Zunder;

Bedeutungen von Mammon
1. (abw.) Geld.
2. Ursprünglich der Reichtum als Götze, auch unredlich erworbener Gewinn oder unmoralisch eingesetzter Reichtum.
3. Da Luther den Begriff in der Bibel nicht übersetzt hat, in Volksglaube und Literatur auch ein Dämon, der den Menschen zum Geiz verführt.
Assoziationen zu Geld:

  • Erspartes · Guthaben · Reichtum · ...
  • gewerblich · gewinnorientiert · Handels... · ...
  • einen höheren Preis zahlen · mehr ausgeben · mehr bezahlen · ...
 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Bedeutung und Assoziationen zu GELD  comments