Home Reichtum Reiche Menschen denken anders
formats

Reiche Menschen denken anders

Ausgestellt am 17/10/2016 vom in Reichtum

Fotoquelle: Pixabay.com

Das andere Denken der Reichen

Was machte Mark Zuckerberg, Warren Buffet, Bill Gates so wirtschaftlich erfolgreich? Offenbar denken diese Menschen anders als andere Menschen (engl. Mindset).

Selfmade-Millionär Steve Siebold interviewte 1200 reiche Menschen („How Rhich People Think„) und berichtet über 17 Punkten, die das andere Denken kennzeichnen:

1. Sie denken, Armut sei der Grund allen Übels – und schämen sich nicht, reich zu sein

2. Sie denken, Egoismus sei ein Wert an sich

3. Sie machen einfach, statt auf ein Wunder zu warten

4. Sie lehnen klassische Bildungswege ab – und glauben an eigenes, hochspezialisiertes Wissen

5. Sie träumen von einer goldenen Zukunft und nicht von den guten, alten Tagen

6. Sie sehen Geld pragmatisch und logisch, nicht emotional

7. Sie tun das, was sie lieben

8. Sie sind bereit, eine Herausforderung anzunehmen

9. Sie haben kein Problem damit, sich Geld zu leihen, wenn ihr Ziel es erfordert

10. Sie wissen: Märkte werden von Gier und Furcht angetrieben, nicht von Logik und Strategie

11. Sie lehren ihre Kinder, wie sie reich werden – und nicht, wie sie einfach nur überleben

12. Sie wollen lieber lernen als unterhalten zu werden

13. Sie nehmen Risiken in Kauf, um Geld zu verdienen – und sie wissen, wann sich diese Risiken lohnen

14. Sie fühlen sich wohl mit Unsicherheit

15. Sie gehen davon aus, dass sie noch mehr Geld verdienen werden – und nicht, dass das Leben ein bloßer Kampf ums Überleben ist

16. Sie sind besessen von Erfolg – und halten Besessenheit für eine gute Sache

17. Sie gehen davon aus, alles haben zu können, anstatt sich zwischen Beruf und Familie zu entscheiden

Quelle: www.focus.de

 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Reiche Menschen denken anders  comments