Home Krise Finanz-Crash Riesen-Schulden-Berg
formats

Riesen-Schulden-Berg

Weltweiter Schuldenberg 100 Billionen USA-Dollar!

Das kann sich keiner mehr bildlich vorstellen – wieviel Geld das sein soll…

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) veröffentlichte jetzt  in Basel / Schweiz diese Summe (www.bis.org ).

Seit der Finanz-krise 2008  ist deshalb keinerlei Schuldenauflösung erfolgt, sondern ganz im Gegenteil ist der globalen Schuldenberg weiter angewachsen.

100 Billionen USA-Dollar – im Vergleich zur Zeit vor dem Crash-Beginn mit der Lehman-Pleite (2007)  70 Billionen Dollar

Staaten und Unternehmen verschulden sich weiter 

staatliche Schuldtitel bezifferte die BIZ bis Mitte Juni 2013 auf  43 Billionen Dollar.

Heimische Gläubiger halten die meisten Anleihen: die Globalisierung der Portfolios sei nach der Krise teilweise rückgängig

Die Schulden der einen sind  die Vermögen (Forderungen) der anderen.

Dr. Alexander Dibelius, Chef von Goldman Sachs in Deutschland:

 „Eine Bakterienkultur kann nur für eine gewisse Zeit exponentiell wachsen, aber irgendwann reicht der Nährstoff nicht mehr und sie bricht zusammen.“

 
Tags:
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Riesen-Schulden-Berg  comments