Home Allgemein Wie die Superreichen keine Steuern zahlen
formats

Wie die Superreichen keine Steuern zahlen

Ausgestellt am 08/06/2013 vom in Allgemein

Das kapitalistische Wirtschaftssystem bietet für die Superreichen natürlich einige finanzielle Vorteile, sonst wäre es kein "kapitalistisches" System.
So gibt es keinen Mangel an Schlupflöcher zur Verhinderung von Steuerzahlungen.
Dadurch gehen jährlich dem staatlichen Gemeinwohl Milliarden verloren, die in private Vermögenstaschen wandern.
In den USA liegt der geschätzte Verlust an Steuereinnahmen jedes Jahr zwischen 70 und 100.000.000.000 USA-Dollar.
Was die Superreichen genau tun, um ihr vieles Geld vor den staatlichen Steuerorganen zu verstecken, wird in der folgenden Infografie anhand der Möglichkeiten in den USA dargestellt:

 

 

Original Link: http://www.topaccountingdegrees.org/taxes/

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Wie die Superreichen keine Steuern zahlen  comments