Home Posts tagged "Bedürfnisse"
formats

Reiche neue Welt: Boliviens Verfassung

Angela Merkel referiert über die Liebe zur Mutter Natur?
Der Bundespräsident Deutschlands verkündet, dass Glück und ein gutes Leben ab jetzt die obersten Regierungsziele sind?
Davon träumen wir im Moment noch in Deutschland, aber in Bolivien ist dies seit 2009 Realität:
Am 25. Januar 2009 gründete sich das Land neu, und das Volk gab sich per

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Reiche neue Welt: Boliviens Verfassung  comments 
formats

Wie Geld wirkt

Ausgestellt am 03/04/2014 vom in Geld

Geld fasziniert!
Es motiviert und treibt uns an – doch nicht immer so, wie wir es erwarten.
Begib Dich auf eine spannende Reise und erfahre, was Motivation wirklich bedeutet und warum Geld Menschen bewegt.
Lese von Träumen, Freiheit, Macht und davon, welchen Reiz Geld aus neurowissenschaftlicher Sicht auf das menschliche Lust- und Belohnungszentrum ausübt.

Verdirbt Geld den Charakter?
Weshalb ist

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Wie Geld wirkt  comments 
formats

Hermann Lueer – einerseits Fülle, andererseits Hungers sterben

In den westlichen Ländern wird im Überfluss alles hergestellt, was man zum Leben braucht – und noch viele mehr, was wir nicht brauchen.
Gleichzeitig gibt es in diesen Ländern immer mehr Armut, über 30 Million Menschen sind allein in der EU arbeitslos, 4,1 Millionen obdachlos usw. uwsf.
Warum das so ist hat Hermann Lueer in seinem

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Hermann Lueer – einerseits Fülle, andererseits Hungers sterben  comments 
formats

Materialismus kontra Weisheit

Ausgestellt am 29/06/2012 vom in Geld-Kritik

Im Jahre 1956 schrieb ein Zeitungskolumnist:
„Vor einem Jahrhundert hatte der Durchschnittsmensch schätzungsweise 72 Wünsche, von denen 16 als Notwendigkeiten betrachtet wurden.
Heute schätzt man, daß der Durchschnittsmensch 474 Wünsche hat, von denen 94 als Notwendigkeiten betrachtet werden.
Vor hundert Jahren wurden dem Durchschnittsmenschen von den Kaufleuten 200 Artikel angepriesen, heute sind es 32000, gegen deren Kauf man

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Materialismus kontra Weisheit  comments