Home Posts tagged "Zeit"
formats

Gehöre nicht zu den Dummen!

Ausgestellt am 10/04/2014 vom in Reichtum

Flammende Rede von Andreas Popp auf dem Wissensforum zu unserer völlig aus dem Ruder gelaufenen Zeit.

Andreas Popp sprach Klartext, wie es sonst nicht üblich ist und wollte auch auf die vorgegebene Political Correctness keine Rücksicht nehmen.
Mit tosendem, langem Applaus und höchster Begeisterung bedankte sich das Publikum.

Die Dummen müssen arbeiten und werden dabei brutal ausgebeutet:
Die

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Gehöre nicht zu den Dummen!  comments 
formats

Neue Banken für Zeit statt Geld

Ausgestellt am 24/11/2013 vom in Neue Banken

Zeit ist Geld!?
Es breitet sich  eine neue Form von Banken aus – „Zeit-Banken“.
Eine Zeitbank ist eine meist lokale Vereinigung zur Erbringung gegenseitiger Leistungen auf Grundlage einer geldlosen Tausch-Wirtschaft. Sie stellt eine organisierte Form der Nachbarschaftshilfe dar. Im Unterschied zu den Tauschringen besteht bei Zeitbanken die explizite Möglichkeit ein Ansparguthaben zur zusätzlichen Altersversorgung aufzubauen. „Wikipedia)
Eine Auswahl typischer Angebote von

(Mehr)…

 
Tags: , ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Neue Banken für Zeit statt Geld  comments 
formats

Was kann der Reiche im Sozialismus kaufen?

„Das Goldene Kalb oder Die Jagd nach der Million“
ist ein satirischer Roman. Er hat die Gier des Menschen nach Geld zum Inhalt und ist zudem ein gutes Beispiel für kritische Texte aus der Zeit der Sowjetunion.
Die Schriftsteller Ilja Ilf (1897–1937) und Jewgeni Petrow (1903–1942) waren als »Ilf und Petrow« berühmt. Sie arbeiteten in den 1920iger Jahren mit Michail

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Was kann der Reiche im Sozialismus kaufen?  comments 
formats

Einfalls-reiche Betrügerei

Ausgestellt am 06/10/2013 vom in Allgemein, Geld

Deutschlands größte Trickser, Fälscher und Betrüger wurden in einer ARD-Fernsehsendung gesucht (9. Mai 2013)
Schon oft wurde die deutsche Öffentlichkeit von Persönlichkeiten an der Nase herumgeführt.  Zur Auswahl für die TV-Sendung wurden gestellt:

Hitler-Tagebücher
Guttenberg-Doktorarbeit
Kerkeling als Beatrix
Titanic-Chefredakteur und die Buntstifte bei „Wetten, dass …?“
Milli Vanilli
Jakob Maria Mierscheid, der fiktive SPD-Abgeordnete
Hochstapler Gert Postel
Born-Filme
Tony Marshall „der Star“ nimmt nicht am

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Einfalls-reiche Betrügerei  comments 
formats

Motorschiff „Reichtum“

Ausgestellt am 04/10/2013 vom in Reichtum

KOMMEN SIE MIT AUF EINE REISE IN DIE GESCHICHTE DER LUXUSKREUZFAHRT!
SIE IST ZUGLEICH EINE REISE IN DIE GEFILDE UNSER ALLER WUNSCHWELTEN. DENN DIE MS REICHTUM IST
MEHR ALS NUR EIN SCHIFF.
» In mancher Hinsicht begreift man den Reichtum besser,
wenn man ihn mit theologischen Begriffen beschreibt.
Gott kann man ja auch nicht mit der Physik oder Mathematik erklären «
„Über

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Motorschiff „Reichtum“  comments 
formats

Asterix und Obelix und das Geld

Ausgestellt am 30/09/2013 vom in Figuren, Geld

Geld allgemein und besonders „Sesterzen“ spielen in den Geschichten von Asterix und Obelix eine wichtige Rolle.
Das Zahlungsmittel spielt eine besonders wichtige Rolle im Abenteuer „Asterix und der Kupferkessel„.
Asterix und Obelix versuchen in dieser Geschichte nach dem Diebstahl des Geldes von Moralelastix auf verschiedenen Wegen, den Kessel wieder mit Sesterzen zu füllen.
Nachdem sie das Geld vom

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Asterix und Obelix und das Geld  comments 
formats

Tauschen, Tauschringe und Tauschbörsen

Ausgestellt am 29/09/2013 vom in Geld

Tauschen von Leistungen und Produkten, statt Geld dafür zu bezahlen.
Die Menschen gehen offenbar immer mehr bzw. wieder zum ursprünglichen Tausch-Handel über,

weil eine riesige Mehrheit der Bevölkerung kaum noch über Geld verfügt,
weil das Geld immer weniger Wert ist,
weil das entartete Steuer- und Abgabensystem der Staaten die Menschen zu eigenen Lösungen des Überlebens drängt,
weil durch den Tausch

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Tauschen, Tauschringe und Tauschbörsen  comments