Home Erneuerung Unbedingt sehen: Dokfilm „Gedeihen“ (Thrive)
formats

Unbedingt sehen: Dokfilm „Gedeihen“ (Thrive)

Die Welt wacht auf!

2. Platz Cosmic Angel Jury Award 2012

THRIVE ist ein unkonventioneller Dokumentarfilm, der zeigt, was wirklich in unserer Welt vor sich geht, indem das Geld regiert. Die weltweite Konsolidierung der Macht des Geldes wird in fast jedem Aspekt unseres Lebens aufgezeigt.

Thrive — what on earth will it take?
Was wäre, wenn wir den Schlüssel zu freier Energie, Gesundheit, einem alternativen Finanzsystem, sowie Bildung für alle, freie Medien und alles, was die Welt gedeihen ließe, bereits in unseren Händen hielten? Was wäre, wenn es ein Muster, einen Code geben würde, aus dem alles Leben hier auf dem Planeten besteht und wir diesen nur verstehen müssten, um uns aus unserer derzeitigen Misere zu befreien? Was braucht es, um den blauen Planeten wieder zum vollen Leben zu erwecken?
Diese Frage war der Ausgangspunkt für Foster Gambles Forschungen, die ihn schließlich ein Muster entdecken ließen, welches die Lösung für unsere derzeitigen Probleme wie Umweltverschmutzung, Finanzmacht, Ungleichverteilung, Krankheiten, Hunger, Elend und viele mehr sein könnte.
Der Film nimmt den Zuschauer mit auf seine Entdeckungsreise und widmet sich grundlegenden Themenkreisen wie alternative Energien, die Funktionsweise unseres Finanzsystems, die Macht des Geldes, Medizin und Pharmaindustrie, die Meinungskontrolle über die Massenmedien, aber auch die Physik der Blume des Lebens, außerirdisches Leben und Ufos, Kornkreise und andere Phänomene.
Der Schleier über unserem Weltbild wird gelüftet. Plötzlich fügen sich alle Puzzleteile zusammen und der Zuschauer wird erstaunt sein, was er vielleicht noch nicht wusste. Vor allem aber bietet der Film Lösungen an, Lösungen für eine Welt, die wachsen oder besser gedeihen kann, wenn wir alle gemeinsam beginnen die Veränderung zu leben. Wir sind nicht so unbedeutend wie wir denken. Die Occupy-Bewegung hat es uns gezeigt: wir sind die 99%. Die größte Macht auf der Erde sind die Menschen selbst. Wir sind viele und es ist an der Zeit, aufzustehen und unser Leben und die Zukunft des Planeten selbst in die Hand zu nehmen. Wir wachen langsam auf und erkennen, dass wir Möglichkeiten haben, der Finanzmacht und der Kontrolle durch Regierung, Pharmalobbys, Energiekonzerne und andere die Stirn zu bieten.
Die Menschheit hat unglaublich viel Potential und ist unwahrscheinlich kreativ. Es ist alles schon da, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Im Film wird als zentrales Thema die freie Energie von Nicola Tesla beschrieben, welche lange Zeit unterdrückt wurde. Auch alternative Therapien zur Krebsbehandlung werden gezeigt und Möglichkeiten des regionalen Wirtschaftens. Die Chancen der Vernetzung und der Weitergabe von Informationen ist heute größer denn je. Nutzen wir sie und fanden wir an die „neue Wahrheit“ zu verbreiten.

Es gibt aber auch Durchbrüche in der Wissenschaft, im Bewusstsein und im Aktivismus. So bietet THRIVE echte Lösungen, die uns befähigen mit beispiellosen und mutigen Strategien unser Leben und unsere Zukunft zurück zu gewinnen.
1. Kultur, Kunst
2. WIRTSCHAFT
3. BILDUNG
4. UMWELT
5. Regierung
6. GESUNDHEIT
7. INFRASTRUKTUR
8. GERECHTIGKEIT
9. MEDIEN
10. Beziehungen, Kommunikation
11. WISSENSCHAFT
12. Spiritualität / GEISTIGKEIT
Im Film werden u.a. die folgenden Themen behandelt:
Die Formel des Lebens – Ein Code der vielen alten Kulturen bekannt war
Kontakte mit außerirdischen Kulturen in der Archäologie und bis heute
Das Geheimnis der Kornkreise und warum sie nicht von Menschenhand angelegt sein können
Die Unterdrückung der revolutionären Freien Energie Technologie
Warum die Entstehung von Krankheiten gefördert wird und die Pharmalobby die ganzheitlichen Behandlungsmethoden der Naturheilkunde diskreditiert
Verdeckte Kontrolle des Bevölkerungswachstums über Impfungen und gentechnisch veränderte Lebensmittel
Die unvorstellbare Machtkonzentration der Großkonzerne und wie sie ganze Nationen über Abhängigkeiten kontrollieren
Wie das Finanzsystem wirklich funktioniert, wie Banken Geld aus dem Nichts erschaffen und warum die Finanzkrise kein Zufall ist
Die Agenda zur weltweiten Kontrolle aller lebenswichtigen Bereiche (Wasser, Energie, Geld, Nahrung, Bildung, Medien) durch eine kleine elitäre Gruppe
Vorstellung von Lösungen und Aufruf zum gemeinsamen Handeln

Der Film hat eine Spieldauer von 2 Stunden und 12 Minuten

Orginalvideo in diversen Sprachen auf dem YouTube Kanal von Thrive:
http://www.youtube.com/ThriveMovements

Homepage Film: http://thrivemovement.com
Blog: http://www.thrivemovement.com/blog

Facebook: http://www.facebook.com/ThriveMovement
http://www.facebook.com/gedeihen

Facebook-Gruppe: http://www.facebook.com/groups/129126187195865/
http://www.facebook.com/pages/Thrive-Movement/228363880562596?ref=ts&sk=wall

Twitter: http://www.twitter.com/thrivemovement

YouTube: http://www.youtube.com/user/ThriveMovement

weitere Infos: www.stanmer.de/thrive

 
Tags: ,
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Unbedingt sehen: Dokfilm „Gedeihen“ (Thrive)  comments