Home Perfect Quote
formats

Geld ist eine neue Form der Sklaverei

Ausgestellt am 23/06/2020 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Geld ist eine neue Form der Sklaverei  comments 
formats

Das Geld ist der Gott unserer Zeit und Rothschild ist sein Prophet.

Ausgestellt am 23/06/2020 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Das Geld ist der Gott unserer Zeit und Rothschild ist sein Prophet.  comments 
formats

Er ist reich oder arm nach dem, was er ist, nicht nach dem, was er hat.

Ausgestellt am 11/06/2020 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Er ist reich oder arm nach dem, was er ist, nicht nach dem, was er hat.  comments 
formats

„Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft.“

Ausgestellt am 16/07/2017 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für „Ein Geschäft, das nur Geld einbringt, ist ein schlechtes Geschäft.“  comments 
formats

„Es sind nicht die Menschen, die nicht kreditwürdig sind, sondern die Banken, die nicht menschenwürdig sind.“

Ausgestellt am 10/07/2017 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für „Es sind nicht die Menschen, die nicht kreditwürdig sind, sondern die Banken, die nicht menschenwürdig sind.“  comments 
formats

Ein Bankier ist ein Mensch, der einen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und der ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt.

Ausgestellt am 28/05/2017 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Ein Bankier ist ein Mensch, der einen Schirm verleiht, wenn die Sonne scheint, und der ihn sofort zurückhaben will, wenn es zu regnen beginnt.  comments 
formats

„Reichtum und Armut sind gleichmäßig verkehrte Zustände; sie gehören nicht in einen geordneten Staat, sie sind mit dem Bürger- und Völkerfrieden unvereinbar.“

Ausgestellt am 01/02/2017 vom in
 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für „Reichtum und Armut sind gleichmäßig verkehrte Zustände; sie gehören nicht in einen geordneten Staat, sie sind mit dem Bürger- und Völkerfrieden unvereinbar.“  comments