Kostenlose Beratung

Das Beratungsnetz

Kostenlose schnelle Hilfe über das Internet bietet das Beratungsnetz mit einer umfangreichen Ausweisung von Online-Beratungsstellen zu den unterschiedlichsten Beratungsschwerpunkten.

  • Partnerschaft & Sexualität
  • Psyche
  • Therapie & Beratung
  • Soziales & Zwischenmenschliches
  • Sucht
  • Trauer & Einsamkeit
  • Körperliche Beschwerden

http://www.das-beratungsnetz.de/

NummergegenKummer

Nummer gegen Kummer e.V. ist die Dachorganisation des größten telefonischen und kostenfreien Beratungsangebotes für Kinder, Jugendliche und Eltern. Zusammen mit seinen Mitgliedsorganisationen stellt der Verein mehr als 100 Telefonberatungsstellen in ganz Deutschland bereit. Nummer gegen Kummer e.V. ist Mitglied im Deutschen Kinderschutzbund und bei Child Helpline International.

Kostenlose Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern:

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

 

Loveline.de

Das Jugendportal der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung BZgA

Kostenlose Beratung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung für Jugendliche:

  • Verhütung
  • Mädchen
  • Jungen
  • Liebe
  • Sex & co
  • Aussehen
  • Frauenarzt
  • Sex & Internet

https://www.loveline.de/index.php

 

Europäisches Verbraucherzentrum

 

Die Europäischen Verbraucherzentren haben folgende Aufgaben:

  • Information für Verbaucher über europäisches Verbraucherrecht und europäische Verbraucherrechtspolitik.
  • Beratung von Verbrauchern in grenzüberschreitenden Verbraucherangelegenheiten
  • Unterstützung der Verbraucher in konkreten Verbraucherrechtsstreitigkeiten mit einem Unternehmen in einem anderen Land der EU.

Sachgebiete:

  • IMMOBILIEN
  • MEDIZINISCHE BEHANDLUNG
  • REISEN
  • FINANZDIENSTLEISTUNGEN
  • FAHRZEUGE
  • TELEKOMMUNIKATION
  • ELEKTRONISCHER HANDEL
  • KAUF / VERKAUF
  • BETRUGSFÄLLE
  • VON FALL ZU FALL

www.cecluxembourg.lu

Volles Potential eines Kindes entfalten

Wie kann ein Kind sein volles Potenzial entfalten?

Royston Maldoom spricht in einem Vortrag auf berührende Art und Weise über VertrauenLeidenschaftTanz und Pädagogik.
Einige seiner wichtigsten Aussagen:

  • „Ich glaube, er kann alles erreichen, was er will!“
  • „Wenn du den Raum betrittst, werden sie sehr schnell wissen, ob sie dir vertrauen können, oder nicht. Und wenn sie dir vertrauen, ist es erstaunlich, wie diszipliniert, wie fokussiert sie sein können!“ … „Aber, falls sie auch nur für einen Moment fühlen, dass du nicht an ihr Potenzial glaubst,“…“werden sie sofort anfangen zurück zu fallen, zu der Sicht, die so viele Kinder von sich selbst haben: … Ein Versager zu sein. Jemand, der nichts erreicht.“
  • „Ich sage: Falls das Kind NICHT sein volles Potential entfaltet, … ist das MEIN Fehler, nicht der des Kindes!“
  • „Und ich denke, worauf Kinder … jeden Alters ansprechen, ist Leidenschaft und Menschen, die ihre Leidenschaft und Erfahrung mit ihnen teilen wollen. … Und da spielt es keine Rolle, ob es Tanzenoder Geographie oder Mathematik ist. Es ist die LEIDENSCHAFT, die kommuniziert.“
  • „Schule sollte ein TREFFPUNKT sein. Und nicht ein Ghetto, wo du ein Kind hinbringst, und sagst:Obwohl alles, was wirklich interessant ist, ausserhalb passiert , wirst du für die nächsten 15 Jahre hier drinnen sitzen und wir werden dich bilden.“