Home Posts tagged "Gesellschaft" (Page 3)
formats

Lug und Trug des Kapitalismus

Ausgestellt am 01/05/2014 vom in Gesellschaft

Volker Pispers spricht satirisch Klartext:
Warum läßt DU Dich vom Kapitalismus belügen und betrügen?
Nicht alle Menschen können im Kapitalismus durch FLEISS reich oder wohlhaben wie der Mittelstand werden.
Einer kleinen Gruppe Reicher geht es immer besser und einer großen Massen Menschen geht es immer schlechter. Das ist das Prinzip dieser Gesellschaft.

ZinsesZins Kapitalismus Vermögensverteilung Demokratie

Segnungen des Kapitalismus

Betrogene Betrüger

Der

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Lug und Trug des Kapitalismus  comments 
formats

Wie Geld wirkt

Ausgestellt am 03/04/2014 vom in Geld

Geld fasziniert!
Es motiviert und treibt uns an – doch nicht immer so, wie wir es erwarten.
Begib Dich auf eine spannende Reise und erfahre, was Motivation wirklich bedeutet und warum Geld Menschen bewegt.
Lese von Träumen, Freiheit, Macht und davon, welchen Reiz Geld aus neurowissenschaftlicher Sicht auf das menschliche Lust- und Belohnungszentrum ausübt.

Verdirbt Geld den Charakter?
Weshalb ist

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Wie Geld wirkt  comments 
formats

Unterschied zwischen Arm und Reich immer unerträglicher

Die Kluft zwischen Arm und Reich wächst weiter.
Der Wohlstand ist äußerst ungerecht in der Weltbevölkerung verteilt.
Die Entwicklungshilfeorganisation Oxfam hat aktuelle Zahlen hierzu veröffentlicht:

Ein Prozent der Bevölkerung verfügt über fast die Hälfte des weltweiten Reichtums.
Dieses eine Prozent verfügt über 110 Billionen US-Dollar. Das ist 65-mal so viel, wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung hat.
Diese ärmere Hälfte

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Unterschied zwischen Arm und Reich immer unerträglicher  comments 
formats

Grundsatzerklärung der Volksinitiative

1.Die gegenwärtige Wirtschaftskrise ist auch ein Wirtschaftskrieg: der Angriff des internationalen Finanzkapitals auf den Rest der Welt. Dabei kommen “finanzielle Massenvernichtungswaffen” zum Einsatz, die nicht nur aus der Realwirtschaft, sondern vor allem aus dem fiktiven Kapital des Spekulationscasinos munitioniert sind. Was wir bisher erlebt haben, waren erste Geplänkel mit diesen Waffen – der Hauptstoß steht

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Grundsatzerklärung der Volksinitiative  comments 
formats

Kriminelles Betrugssystem

Die Rolle des Geldes und des Geldsystems in unserer Gesellschaft.
Es ist ganz offensichtlich, daß es sich in Wirklichkeit um ein Betrugs-System handelt von erschreckender krimineller Energie. 
Die Ursache der Krise ist Betrug
Es gibt keine freie Marktwirtschaft oder freie Märkte, erst reicht keine soziale Marktwirtschaft.
Nationale und regionale (EU) Staats-Mächte beschränken im Interesse der wenigen Superreichen, ihrer privaten

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Kriminelles Betrugssystem  comments 
formats

Der Unterschied zwischen Sozialismus und Kapitalismus

Ausgestellt am 01/03/2014 vom in Gesellschaft

Frau Angela Merkel erdreistete sich am 27.02.2014 in London folgende Worte zu nutzen:
„Dank der friedlichen Revolution in Mittel- und Osteuropa, deren 25. Jahrestag wir in diesem Jahr feiern, konnten weitere Grenzen in Europa überwunden werden.
Wie dankbar wir für dieses Glück sein müssen, das sehen wir in diesen Stunden zum Beispiel an den Ereignissen in der

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Der Unterschied zwischen Sozialismus und Kapitalismus  comments 
formats

Hermann Lueer – einerseits Fülle, andererseits Hungers sterben

In den westlichen Ländern wird im Überfluss alles hergestellt, was man zum Leben braucht – und noch viele mehr, was wir nicht brauchen.
Gleichzeitig gibt es in diesen Ländern immer mehr Armut, über 30 Million Menschen sind allein in der EU arbeitslos, 4,1 Millionen obdachlos usw. uwsf.
Warum das so ist hat Hermann Lueer in seinem

(Mehr)…

 
 Share on Facebook Share on Twitter Share on Reddit Share on LinkedIn
Kommentare deaktiviert für Hermann Lueer – einerseits Fülle, andererseits Hungers sterben  comments